Schmucktröckli

das kann nur aus dem Kanton Appenzell sein. Der Dialekt zeigt die Herkunft. Und genauso spannend ist die Homepage gestaltet. Ich war freudig überrascht über die schöne grafische Gestaltung und das gute Angebot.

 

Die Schmuckstücke haben mich überzeugt, dass da eine Frau am Werk ist, die mit viel Geschmack ihren Kreationen das gewisse Etwas verleiht.

Die Karten zeigen es ebenfalls.  Und für die sündigen Momente, die Pralinés, da kann ich noch nicht mitreden.

Ein virtueller Besuch lohnt sich auf jeden Fall.  http://schmucktroeckli.jimdo.com/

Kommentar schreiben

Kommentare: 0